Über Uns

Die Tapete in ihrer ganzen Modernität

UGEPA wurde 1974 gegründet und ist der letzte französische Hersteller von Tapeten. Die Produktionsstätte befindet sich in Moreuil in der Somme 150 km nördlich von Paris.

Unser Unternehmen arbeitet mit Kunden aller Größen zusammen, die jedem von ihnen Qualität, Flexibilität, Kreativität und Export in rund 60 Länder bieten (70% Export).

Mit einer Produktionskapazität von 9 Millionen Rollen pro Jahr beschäftigt UGEPA 120 Mitarbeiter, darunter ein aus 10 Mitarbeitern bestehendes Team, das heute für Sie die Wandtrends von morgen entwickelt.

Flexibilität und Wettbewerbsfähigkeit

Unsere Fabrik verfügt über einen diversifizierten Bestand von 9 Maschinen, einschließlich einer doppelten Breite für die Herstellung einer Vielzahl von Tapetenqualitäten: Papier, Duplexpapier, flaches Vinyl, expandiertes Vinyl oder "Scope", expandiertes Krepp und schweres Vinyl.

Die Vielseitigkeit unserer kombinierten Tiefdruck- und Siebdruck-Maschinen bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten für Produkte auf Papier- oder Vliesbasis.

Hohe Umweltqualität

UGEPA beteiligt sich an dem Konzept "Hohe Umweltqualität", das von der Papierherstellung bis zur Vernichtung reicht. Dies betrifft Herstellungsverfahren, Energie und Verkehr, um unsere Tätigkeit so umweltfreundlich wie möglich zu gestalten.

Im Jahr 2009 hat UGEPA eine regenerative Verbrennungsanlage eingerichtet, die die Abgase des Herstellungsprozesses auf 750°C erhitzt und verbrennt.

Im Rahmen der Energieeinsparungskontrolle nutzen wir die Luft-Öl- und Luft-Wasser-Austauscher dieser Verbrennungsanlage, um unsere Maschinen und Räumlichkeiten zu beheizen.

Das FSC®-Label

Unser Qualitätsansatz beginnt mit der Auswahl der besten Materialien. Das FSC®-Tapetenlabel zertifiziert verantwortungsvolle Waldbewirtschaftung und bekämpft den Holzraub.

UGEPA ist seit 2008 unter der Lizenznummer C010869FSC®-zertifiziert.

Zum Download unseres FSC®-Zertifikats: FSC Zertifikats

Wassertinte

Seit dem Jahr 2000 verwenden wir Tinten auf Wasserbasis und haben daher den Einsatz von Lösungsmitteln um fast 100% reduziert, um die Gesundheit unserer Techniker zu schützen und unsere Umwelt zu schützen.

CE Kennzeichnung

Entspricht den Vorschriften für Bauprodukte (CPR) UGEPA entwickelt und fertigt seine Produkte so, dass die Sicherheit von Menschen, Haustieren und Eigentum nicht beeinträchtigt wird und die Umwelt nicht geschädigt wird.

Die CPR sieht vor, dass der Hersteller eine Leistungserklärung (DOP) erstellen und die CE-Kennzeichnung an dem betreffenden Produkt anbringen muss, um ein Bauprodukt, das unter eine harmonisierte Norm fällt, auf dem Markt der Europäischen Union platzieren zu können.

Mit der Erstellung der Leistungserklärungen und der CE-Kennzeichnung übernimmt UGEPA die Verantwortung für die Konformität seiner Produkte mit der angegebenen Leistung.

Um unsere DOPS herunterzuladen:

PPP Tapete: DOP1 PPP.pdf

PPE expansed: DOP2 PPE.pdf

PPI Vliestapete: DOP3 PPI.pdf

PPV vinyltapete: DOP4 PPV.pdf

PVI Vliesvinyltapete: DOP5 PVI.pdf

PEI expansed Vliestapete: DOP6 PEI.pdf

Emissionen flüchtiger Schadstoffe

Seit 2012 sind die Etiketten von Produkten, die von UGEPA hergestellt und in Frankreich vertrieben werden, mit einem Logo versehen, das den Emissionsgrad flüchtiger Schadstoffe angibt. Dieses Emissionsniveau ist gekennzeichnet durch eine Klasse von A+ (sehr niedrige Emissionen) bis C (hohe Emissionen).

Alle von UGEPA hergestellten Erzeugnisse sind in die Tarifnummer A+ einzureihen.

Verwertung von Abfällen aus Haushaltsverpackungen

UGEPA trägt durch die Teilnahme am CITEO-Programm (Öko-Verpackungen) unter der Nummer 513111 zur Abfallbewirtschaftung bei, die durch die Verpackung der von den französischen Haushalten verwendeten Produkte verursacht wird.

Zum Download unserer Mitgliedschaftsbestätigung: CITEO.pdf

Die von UGEPA hergestellten und an französische Haushalte verkauften Produkte tragen das Logo ‘Point Vert' oder ‘Triman' (für die neuesten):


Die Plastikfolie ist wegwerfbar, die Papieretikette ist recyclingfähig.

Label Imprim'Luxe

UGEPA ist Mitglied von Imprim'Luxe, der Vereinigung zur Förderung von Druckern in Richtung Luxushäuser.

Entreprise du Patrimoine Vivant (EPV) / Unternehmen für das Lebende Erbe

Ugepa gehört zu den französischen EPV-Unternehmen.

Das Label Entreprise du Patrimoine Vivant ist ein staatliches Gütesiegel, das eingeführt wurde, um französische Unternehmen mit hervorragendem handwerklichen und industriellen Knowhow zu unterscheiden.

Die französischen Unternehmen, die über das EPV-Label verfügen, verpflichten sich, ihre Produktion in Frankreich aufrechtzuerhalten und gleichzeitig die französische Identität zu fördern.

Weitere Informationen finden: http://www.patrimoine-vivant.com

Unsere Kunden

Französische GSS und GSB, französische und ausländische und Importeure, französische Großhändler, französische Designer und französische Neugründungen...